Natur- und Vogelschutzverein Wenslingen

„Man sieht nur, was man weiss“

Mit offenen Augen über Feld und Flur spazieren und verstehen lernen – dies ist uns in besonderem Masse ein Anliegen für unsere Schulkinder. Wir setzten uns dafür ein, dass der unmittelbare Lebensraum für unsere Jüngsten eine Bedeutung erhält und zum eigentlichen Entdeckungsraum wird. Wir möchten den Kindern zeigen, wo in Wenslingen die spannenden Höhlen sind, wer darin wohnt, was es mit dem Fotzelbrünnli auf sich hat und wer alles durch eine bunte Magerwiese flattert.

 

Bereits haben wir verschiedene Projekte mit der Schule realisiert:

  • Exkursionen zu Bachausdolungen (Hintereggbach, Dellenbach) in regelmässigen
    Abständen: vom Auffahren der Bagger bis zum gurgelnden Bach mit seiner Begleitflora.
  • Anpflanzung von Kopfweiden (Moosbach, Hintereggbach), regelmässiger Weidenschnitt und Verwertung der Weidenruten im Frühling.
  • Exkursionen zu Wenslinger Natursehenswürdigkeiten.
  • Markierung von Spechtbäumen im Grossholz, die u.U. dem Holzschlag zum Opfer fallen würden.

Weitere Projekte sind:

  • Verwertung von Hochstammobst
  • Aufwertung des Schulhausareals

schule2schule1